Navigation und Service

Wortbildmarke: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Link zur Startseite

Grafik: abstrakte Technologie

Digitale Infrastruktur

Eine moderne Infrastruktur ist ein wichtiger Standortfaktor für unsere Wirtschaft.


Ministerkonferenz für Raumordnung

Ministerkonferenz für Raumordnung

Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO)

Gleichberechtigte Mitglieder der MKRO sind der/die für die Raumordnung zuständige Bundesminister/-in und die für die Raumordnung und Landesplanung zuständigen Minister/-innen sowie Senatoren/-innen der Länder.

Ziel und Aufgabe der MKRO ist die gegenseitige Unterrichtung und Abstimmung über grundsätzliche Fragen der Raumordnung und Landesplanung. Sie formuliert zu grundsätzlichen raumordnerischen Fragen politische Positionen und verfasst zu wichtigen Themen und Zweifelsfragen Beschlüsse und Empfehlungen. Hinweise und Beschlüsse der Konferenz besitzen keine Rechtswirkung, sind jedoch Empfehlungen mit politischer Bindungskraft.

Der Vorsitz der Konferenz wechselt zweijährig zwischen dem Bund und den Ländern.

Der Hauptausschuss, bestehend aus den zuständigen Abteilungsleitern/-rinnen der Raumordnungsbehörden von Bund und Ländern, bereitet die Beratungen der Ministerkonferenz vor.
Die fachliche Vorbereitung obliegt den Ausschüssen für Recht und Verfahren, für Struktur und Umwelt, für Technische Infrastruktur und Verkehr sowie für Europäische Raumentwicklung.

Die ständige Geschäftsstelle ist beim für Raumordnung zuständigen Bundesministerium angesiedelt und auch für weitere Informationen erreichbar unter: Ref-G30@bmvi.bund.de

Folgende Dokumente finden Sie in den Anlagen:

Übersicht der Beschlüsse und Entschließungen (1967-2016) 

Aktuelle Beschlüsse der 41. MKRO vom 09.03.2016

  • Leitbilder und Handlungsstrategien für die Raumentwicklung in Deutschland  
  • Leitbilder 2016
  • Entschließung "Zentrale Orte"

© 2016 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Impressum | Datenschutz | Übersicht | Benutzerhinweise