Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Verschiedene Dokumente mit Kugelschreibern
Dokumente rund um die MKS

Quelle: Gerhard Kassner

Die Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung (MKS) ist das zentrale Umsetzungsinstrument zur Gestaltung der Energiewende im Verkehr. Die MKS baut auf der Kraftstoffstrategie aus dem Jahre 2004 auf und wurde 2013 in einem intensiven Dialogprozess erarbeitet. Im Mittelpunkt des Fachdialogs stand die strategische Verständigung zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu mittel- und langfristigen Perspektiven fossiler Kraftstoffe sowie von Kraftstoffen auf Basis erneuerbarer Energien, zu erfolgversprechenden Antriebstechnologien und zur Schaffung notwendiger Versorgungsinfrastrukturen. Unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen, sich verändernden Akteurskonstellationen sowie innovativer Mobilitätskonzepte wird sie seit der Verabschiedung durch das Bundeskabinett im Juni 2013 als lernende Strategie fortgeschrieben.