Navigation und Service

Wortbildmarke: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Link zur Startseite

Bauen und Wohnen

Verkehr und Mobilität

Mobilität ist zentrale Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum, Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.

Verkehr und Mobilität

Verkehr und Mobilität

Mobilität ist zentrale Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum, Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.


Bilder von verschiedenen Verkehrsmitteln (Quelle: Fotolia / muchmania)

Verkehrspolitik

Fernbus auf der Autobahn (Quelle: Fotolia / Petair)

Marktanalysen des Fernbuslinienverkehrs

Das Bundesamt für Güterverkehr hat in den Jahren 2014 und 2015 Marktanalysen des Fernbuslinienverkehrs durchgeführt.

Foto: LKW parken auf einem Rastplatz

Logistikstandort Deutschland

Güterverkehr und Logistik sind Voraussetzung und zugleich "Folge" des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Handelns. Sie bilden das Rückgrat der produzierenden arbeitsteiligen Wirtschaft. Leistungsfähige Logistiksysteme und -netze stellen daher einen entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen und Standorte im internationalen Wettbewerb dar. Als bedeutendste Wirtschaftsnation aber auch als Transitland in der Mitte des erweiterten Europas ist Deutschland hier im besonderen Maße gefordert.

Großbaustelle

Reformkommission Bau von Großprojekten

Die deutsche Bauwirtschaft und Ingenieurskunst genießen weltweit einen hervorragenden Ruf. Dennoch werfen eine Reihe aktueller Bauprojekte mit erheblichen Kosten- und Terminüberschreitungen die Frage auf, ob oder inwieweit es strukturelle Defizite bei Planung und Realisierung von Großprojekten in Deutschland gibt. Um Großprojekte in Zukunft erfolgreicher zu gestalten, wurde die Reformkommission Bau von Großprojekten ins Leben gerufen.

Straßenbahn und S-Bahn auf dem Berliner Alexanderplatz

Nachhaltige Mobilität

Welche Rolle spielt Verkehrspolitik bei der Sicherung der nachhaltigen Mobilität? Können Umweltschutz und Verkehr miteinander auskommen? Wie können wir den drei Säulen der Nachhaltigkeit - Ökonomie, Ökologie und sozialer Ausgewogenheit - im Verkehr gerecht werden?

Beamter des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) bei der Maut-Kontrolle auf der Autobahn A 10.

Lkw-Maut: innovativ, ökologisch und gerecht

Seit Jahresbeginn 2005 wird in Deutschland eine streckenbezogene Gebühr für schwere Lkw auf Autobahnen erhoben. Damit leistet die Lkw-Maut einen beachtlichen Beitrag zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur in Deutschland.

Cover der letzten Käptn Blaubär Verkehrsfibel (Grundschule)

Sicherheit im Straßenverkehr

Vorrangiges Ziel ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr weiter zu verbessern und den neuen Herausforderungen und Ansprüchen gerecht zu werden.


© 2016 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Impressum | Datenschutz | Übersicht | Benutzerhinweise