Navigation und Service

Wortbildmarke: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Link zur Startseite

Bauen und Wohnen

Verkehr und Mobilität

Mobilität ist zentrale Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum, Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.

Verkehr und Mobilität

Verkehr und Mobilität

Mobilität ist zentrale Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum, Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.


Verkehrsträger Straße, Schiene, Wasser, Luft [Quelle: Fotolia / Eisenhans]

Verkehrsträger

Blick auf die B 1 bei Horn

Straßenbau

Das Netz der Bundesfernstraßen umfasst heute rund 12.949 km Bundesautobahnen und rund 38.917 km Bundesstraßen und bildet damit eines der dichtesten Fernstraßennetze Europas. Obwohl die Fernstraßen nur einen Anteil von rund 23 % (bei den Bundesautobahnen sogar nur 6 %) am Gesamtnetz haben, werden knapp 50 % (bzw. auf BAB über 30 %) der Fahrleistungen auf diesen Straßen abgewickelt.

Image: Deutsche Bahn ICE trains. Source: Federal Government / Reineke

Schiene

Informationen rund um die Bahn, zum Lärmschutz an Schienenwegen oder zum Aus- und Neubau des deutschen Schienennetzes können Sie hier abrufen.

Containerschiffe auf dem Rhein

Wasserstraßen als Verkehrswege

Die volkswirtschaftlichen und umweltrelevanten Vorteile der Schifffahrt liegen in unvergleichlich niedrigen gesamtwirtschaftlichen Kosten pro Tonnen-km und in der Mehrzweckfunktion der Wasserstraße als Lebens- und Erholungsraum. Deshalb setzt die Bundesregierung auf das Schiff, um die bevorstehenden Verkehrszuwächse ökologisch verträglich und kostengünstig bewältigen zu können.

Foto:Düsseldorfer Flughafen

Luftverkehr

Informationen zum Luftverkehr, zur Flugsicherung oder zur Sicherheit auf Flughäfen finden Sie hier. Dazu Informationen zum Verbraucherschutz im Flugverkehr.


© 2016 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Impressum | Datenschutz | Übersicht | Benutzerhinweise