Navigation und Service

Wortbildmarke: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Link zur Startseite

Bauen und Wohnen

Verkehr und Mobilität

Mobilität ist zentrale Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum, Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.

Verkehr und Mobilität

Verkehr und Mobilität

Mobilität ist zentrale Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum, Beschäftigung und Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben.


Die Beförderung gefährlicher Güter (nicht barrierefrei)

Titelblatt Broschüre gefährlicher Güter Die Beförderung gefährlicher Güter (Quelle: BMVI)

Erscheinungsdatum
01.03.2013

Gefährliche Güter werden in einer hochindustrialisierten Gesellschaft häufig verwendet und natürlich auch befördert. Wichtig bei Transporten ist es, Leben und Gesundheit von Menschen sowie von Tieren zu schützen sowie Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwenden.

Im Verlauf des Jahres 2001 wurden die Gefahrgutvorschriften verschiedener Verkehrsträger in einer umstrukturierten Form eingeführt und seitdem im Abstand von zwei Jahren an die aktuellen Entwicklungen angepasst. Sie sind nun in einer leichter verständlichen und besser aufeinander abgestimmten Form dargestellt.

Diese Informationsbroschüre gibt einen Überblick über einige wichtige Sicherheitsbestimmungen, die bei der Beförderung gefährlicher Güter zu beachten sind.

Zu den Bildern auf Seite 12 der Broschüre: Für Stoffe, die umweltgefährdende Eigenschaften besitzen, ist ein Kennzeichen nach Absatz 5.2.1.8.3 ADR anzubringen.

Bestellen Download


© 2016 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Impressum | Datenschutz | Übersicht | Benutzerhinweise