Alle Formate Alle aktuellen Artikel

Die Messe Frankfurt lädt erstmalig zur Messe „Hypermotion“ ein, die unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und des Landes Hessen vom 20. bis 22. November 2017 in Frankfurt am Main ausgerichtet wird. Die Hypermotion ist eine Fachmesse mit einem begleitenden Programm aus Konferenzen und Pitches zu den Themen Digitalisierung, intelligente Transportsysteme und Intermodalität in Zusammenarbeit mit großen deutschen Verkehrs- und Mobilitätsverbänden.

Hypermodality

Quelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Förderung des Startup Areals durch das BMVI

Im Rahmen der Hypermotion können sich junge deutsche Unternehmen auf dem Startup Areal präsentieren. Das Areal wird vom BMVI gefördert, so dass sich die Startups dort zu vergünstigten Konditionen präsentieren können. Gründern und jungen Unternehmen, die bisher noch nicht aus dem mFUND gefördert werden, soll so die Möglichkeit gegeben werden, ihr Unternehmen bzw. ihre Projekte der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und mit möglichen Investoren, Kunden bzw. Fachexperten ins Gespräch zu kommen.

Interessierte Startups benötigen einen thematischen Bezug in den Bereichen Verkehr/Mobilität und/oder digitaler Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur und müssen einen Datenbezug aufweisen.

Die Interessensbekundung und die Teilnahmebedingungen können Startups auf der Webseite der Hypermotion einsehen.

mFUND-Unternehmen präsentieren sich auf dem BMVI-Stand

Das BMVI fördert nicht nur Startups auf der Hypermotion, sondern präsentiert auch bereits geförderte Projekte aus dem mFUND. Fördernehmer stellen sich und Ihre Projekte zu datengetriebenen Innovationen für die Mobilität 4.0 vor. Die Fachcommunity kann erste Einblicke in Arbeitsergebnisse erhalten und die Fördermöglichkeiten des mFUND kennenlernen.

mFUND Beratung

Das BMVI möchte allen Interessierten am mFUND die Möglichkeit bieten, während der Hypermotion individuelle Beratungstermine mit unseren Fachexperten zu vereinbaren. Bitte melden Sie sich unter mFUND@bmvi.bund.de für die Terminvereinbarung und weitere Details.