Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Bundesminister Dobrindt

Quelle: Bundesregierung / Kugler

Sehr geehrte Damen und Herren,

Satellitennavigation ist eine Schlüsseltechnologie des digitalen Zeitalters und bietet enorme Wachstums- und Wohlstandschancen für Deutschland und Europa. Die Wertschöpfungspotenziale damit verbundener Innovationen wie dem automatisierten und vernetzten Fahren, Geodaten-basierter Dienste und Sensor-Technologien weisen den Weg zu einem digitalen Wirtschaftswunder.

Gemeinsam mit der Europäischen Union entwickeln wir deshalb mit Galileo ein eigenes globales Satellitennavigationssystem unter ziviler Kontrolle. Dadurch stärken wir die Unabhängigkeit Europas als weltweit größtem Wirtschaftsraum, gewährleisten die informationelle Souveränität seiner Mitgliedstaaten, bauen an einem europäischen digitalen Leistungszentrum und sichern so Wachstum, Wohlstand und Arbeit.

Die Navigationskonferenz hat sich in den vergangenen Jahren durch den interdisziplinären und branchenübergreifenden Austausch erfolgreich als ein wichtiges Leitforum dieser Entwicklung etabliert. Mein besonderer Dank gilt unserem diesjährigen Partnern – der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg – sowie dem Bitkom e. V. und der Europäischen Weltraumagentur ESA für die langjährige Unterstützung.

Ich lade Sie herzlich zur diesjährigen Navigationskonferenz ein und freue mich auf Ihre Impulse. Lassen Sie uns gemeinsam dazu beitragen, unsere Innovationsführerschaft zu behaupten und Deutschlands Chance auf ein digitales Wirtschaftswunder zu nutzen.

Ihr
Alexander Dobrindt MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur