Alle Formate Alle aktuellen Artikel

Aus den Modellregionen Elektromobilität Sachsen und München, die 2009 durch die BMVBS-Förderung über unterschiedliche Projekte ins Leben gerufen wurden, wurde 2012 das "Schaufenster Elektromobilität Bayern-Sachsen - Elektromobilität verbindet".

Für die Ziele des Schaufensters bieten die Freistaaten eine breite industrielle Basis. Namhafte PKW- und Nutzfahrzeughersteller, eine innovative Zulieferindustrie, weltweit führende Technologieunternehmen sowie global agierende Energieversorger sind das Rückgrat für die Leitanbieterschaft der Elektromobilität. Die gesamte Wertschöpfungskette der Elektromobilität von der Entwicklung und Produktion der Antriebsbatterie über die Serienfertigung von Elektrofahrzeugen bis hin zur Einbindung der Fahrzeuge in Energie- und Verkehrssysteme wird in Bayern und Sachsen bereits abgebildet.

Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET vereint führende Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand. Ziel ist es, mit ca. 60 Projekten und 150 Projektpartnern, gemeinsam wirtschaftlich tragfähige Geschäftsmodelle für die Elektromobilität zu entwickeln und zu etablieren. Dabei wird das Schaufenster mit über 40 Millionen Euro von der Bundesregierung sowie mit jeweils 15 Millionen Euro von den Freistaaten Bayern und Sachsen gefördert. Einen großen Anteil an den insgesamt ungefähr 150 Millionen Euro Gesamtvolumen leistet die Industrie.

Mit seinem ganzheitlichen Ansatz von Elektromobilität als nachhaltiges und zukunftsfähiges Mobilitätskonzept für unterschiedliche Nutzergruppen ist das Schaufenster an den Themenkomplexen Elektrofahrzeug, Energiesystem und Verkehrssystem ausgerichtet. Schwerpunkte sind:

  • Langstreckenmobilität – DC Schnellladung entlang der A9
  • Urbane Mobilität – Mobilitäts- und Ladekonzepte
  • Ländliche Mobilität – Intermodalität und Mobilitätsbedürfnisse
  • Internationale Verbindungen – Zusammenarbeit mit Österreich und Kanada, Provinz Québec
  • Aus-/ Weiterbildung – schulisch, gewerblich und akademisch

Kontakt

Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH
Pirnaische Str. 9
01069 Dresden
Ansprechpartnerin: Cathleen Klötzing
Telefon: 0351 -49 10 31 66
E-Mail: cathleen.kloetzing@saena.de

Projektleitstelle Elektromobilität Bayern Innovativ
Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH
Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Ansprechpartner: Dr. Johann Schwenk
Tel.  +49 911-20671-215
Fax + 49 911-20671-5215
E-Mail: schwenk@bayern-innovativ.de