Alle Formate Alle aktuellen Artikel

Die Städte Hannover, Braunschweig und Wolfsburg haben sich mit dem Süden Niedersachsens zu einer Metropolregion formiert. Rund 200 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und das Land Niedersachsen wollen die Chancen der Elektromobilität entlang der gesamten Wertschöpfungskette nutzen und weiterentwickeln.

Das Schaufenster Niedersachsen setzt auf Projekte, die die gesamte Wertschöpfungskette Fahrzeug – Energie und Infrastruktur – Verkehr umfassen. Das bedeutet, von der Komponente bis zum Fahrzeug, von der vollständigen regenerativen Energieerzeugung über die Ladeinfrastruktur und Servicedienstleistungen bis hin zu Mobilitätsangeboten für Flotten, Pendler und Carsharing-Dienste sind alle Stufen der Wertschöpfungskette im Schaufenster integriert. Mit der Markteinführung von Elektrofahrzeugen sollen für die Kunden attraktive Lösungen geschaffen werden. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Errichtung der Infrastruktur sowie der Verbindung von Elektrofahrzeugen mit anderen Verkehrsträgern, etwa dem Öffentlichen Nahverkehr.

Kontakt

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg GmbH
Projektleitstelle "Schaufenster Elektromobilität"
Herrenstraße 6
30159 Hannover
Telefon: +49 511 898586 14
Fax: +49 511 898586 29
E-Mail: emobil@metropolregion.de