Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Michael Mills

Quelle: Michael Mills

Michael Mills arbeitet seit 2009 bei PPP Canada und wurde im Mai 2012 zum Vizepräsidenten für Investitionen ernannt. Davor war er Direktor im Unternehmen. Bevor Mills bei PPP anfing, war er in unterschiedlichen Funktionen im Ministerium für die Angelegenheiten der First Nations und der drei nördlichen Territorien, im Industrieministerium und im Finanzministerium Kanadas tätig. Er war im Bereich der Finanzbeziehungen zwischen Bundesstaat und Provinzen sowie in unterschiedlichen Bereichen der Politik im Zusammenhang mit den Urvölkern Kanadas tätig, darunter auch: wirtschaftliche Entwicklung der Aboriginals und ihrer Unternehmen, Bildungspolitik der First Nations und Finanzbeziehungen der Selbstverwaltung.

Als Vizepräsident für Investitionen unterstützt Mills gemeinsam mit seinem Team Kunden aller politischen Ebenen bei der Entwicklung fundierter P3-Beschaffungs- und Umsetzungsstrategien, der Optimierung wirtschaftlicher und finanzieller Strukturen von Transaktionen und bei der Risikoverteilung innerhalb von P3-Projektvereinbarungen sowie bei der Beratung von Sponsoren mit dem Ziel, durch gut durchgeführte Beschaffung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Michael Mills hat einen Bachelor of Arts mit Auszeichnung in Politikwissenschaften und Wirtschaft von der University of Regina und einen Master of Arts in Wirtschaft von der Queen's University.