Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt auf der Pressekonferenz Nationales Forum Diesel

Quelle: BMVI

Am 2. August 2017 traf sich in Berlin das „Nationale Forum Diesel“ bestehend aus den Bundesministern Dobrindt, Hendricks, Schäuble, Zypries und Wanka, den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, des Saarlandes sowie dem Regierenden Bürgermeister von Berlin und dem Ersten Bürgermeister von Hamburg, mit Vertretern der Automobilbranche.

Bund und Länder haben ihre Anforderungen und Maßnahmen in einer gemeinsamen Erklärung zum Nationalen Forum Diesel definiert, um zu einem wirksamen Beitrag zu einer raschen und nachhaltigen Reduktion der NOx-Emissionen und zum Gesundheits- und Verbraucherschutz der Bürgerinnen und Bürger zu kommen.

Nationales Forum Diesel mit BM Dobrindt

Gemeinsames Ziel von Bund, Ländern und Automobilindustrie ist es, eine nachhaltige Mobilität zu sichern, pauschale Fahrverbote zu vermeiden, Beschäftigung und Verbraucherschutzrechte zu sichern.

Nationales Forum Diesel mit BM Dobrindt

Quelle: BMVI

Einzelne Bilder dieser Fotostrecke können Sie in voller Größe im Album auf Flickr herunterladen.

Nationales Forum Diesel mit BM Dobrindt