Navigation und Service

Wortbildmarke: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Link zur Startseite

Radfahrer auf Weg - Foto: (c) Mariusz Blach - fotolia.com

innovativ, modern, digital

Der Radweg Deutsche Einheit verbindet den Spaß am Radfahren mit den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters.


Die Route

Kartenansicht Der Streckenverlauf des Radwegs (Quelle: BMVI)

Der Radweg Deutsche Einheit durchquert sieben Länder: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin. Er führt entlang vieler touristischer und kultureller Highlights und präsentiert damit auch einen Querschnitt der Historie des wiedervereinten Deutschlands.

Insgesamt wird sich der Radweg Deutsche Einheit in fünf Etappen bzw. 20 Streckenabschnitte unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade unterteilen.

Der Radweg Deutsche Einheit wird an 189 Knotenpunkten an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Darunter sind 135 Hauptbahnhöfe, 19 Fernbusbahnhöfe sowie 35 U- und S-Bahnhöfe in Berlin und im Großraum Bonn-Bad Honnef.

An mehreren Stellen kreuzt der Radweg Deutsche Einheit große andere nationale Radwege und verzweigt auch in Richtung Bayern und Baden-Württemberg. Berührungen gibt es mit dem Rheinradweg (D-Route 8), der Mittelland-Route (D-Route 4), dem Europaradweg R1 (D-Route 3), der Weser-Romantische Route (D-Route 9), dem Radweg Ostsee-Oberbayern (D-Route 11) sowie dem Elbe-Radweg.

Mehr als 300 Bett+Bike-Betriebe liegen entweder direkt an der Strecke oder in unmittelbarer Nähe des Radwegs Deutsche Einheit.


Sie können in die Karte klicken, um sich einzelne Streckenabschnitte vergrößert anzeigen zu lassen.

Zusatzinformationen

Grußwort

Alexander Dobrindt

25 Jahre Deutsche Einheit sind eine Erfolgsgeschichte!

Die Wiedervereinigung ist ein Glücksfall, der die Menschen in unserem Land wieder zusammengeführt und Deutschland als führende Wachstums- und Wohlstandsregion weiter gestärkt hat. Dazu gehört auch unsere Infrastruktur – als Bindeglied und Mobilitätsgarant für mehr als 80 Millionen Menschen.

Diese einzigartige Erfolgsgeschichte lässt sich auf dem "Radweg Deutsche Einheit" hautnah erleben. Er steht symbolisch dafür, wie Deutschland zusammengewachsen ist, und weist zugleich den Weg in die digitale Zukunft – mit High-Speed-Internet und digitalen Innovationen.

Alexander Dobrindt, MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur


© 2016 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Impressum | Datenschutz | Übersicht | Benutzerhinweise