Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Autobahnabfahrt

Quelle: Fotolia / Dream-Emotion

Die folgende tabellarische Übersicht enthält steckbriefartige Informationen zu den einzelnen A-Modell-Pilotprojekten. Die genaue Lage der Projekte im Bundesfernstraßennetz können Sie der Karte der ÖPP-Projekte entnehmen.

Die Länder im Auftrag des BMVI (ehemals BMVBS) haben im Zeitraum von 2005 – 2009 vier A-Modell-Pilotvorhaben mit einem Bauvolumen von rund 1,1 Milliarden Euro an Private zur Ausübung vergeben. Das Projektvolumen für die jeweils 30-jährige Vertragslaufzeit beträgt insgesamt rund 3,3 Milliarden Euro. Die Vergütung bei allen Projekten der Pilotphase ist verkehrsmengenabhängig ausgestaltet. Die Projekte wurden als Konzessionen vergeben. Die Konzessionsstrecke aller Projekte zusammen beträgt insgesamt rund 230 km, wovon rund 175 km 6-streifig ausgebaut wurden/werden. Es handelt sich um Konzessionen für die folgenden Streckenabschnitte:

  • A 8 Augsburg - München (Bayern) - unter Verkehr

     
ProjektStatusProjektinformationen
A 8 Augsburg - München
(Bayern)
unter VerkehrProjektdatenblatt
A 4 Landesgrenze Thüringen/Hessen - Gotha (sog. Umfahrung Hörselberge)
(Thüringen)
unter VerkehrProjektdatenblatt
A 5 Malsch - Offenburg
(Baden-Württemberg)
unter VerkehrProjektdatenblatt
A 1 Bremen - Hamburg
(Niedersachsen)
unter VerkehrProjektdatenblatt

Die Angaben zu den Beteiligungen auf Auftragnehmerseite beziehen sich auf den Zeitpunkt der Abgabe der letzten Angebote.