Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Protokoll
Protokoll

Quelle: Butch / Fotolia

Seit 1963 finden regelmäßig die Arbeitstagungen für Grunderwerbs- und Entschädigungsfragen beim Bau von Bundesfernstraßen statt. Sie dienen der Aufarbeitung aktueller Fragen des Enteignungs- und Entschädigungsrechts sowie dem Erfahrungsaustausch unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Straßenbauverwaltungen der Länder, des Bundesrechnungshofes, des Bundesgerichtshofes und anderer interessierter Stellen. An den Tagungen nehmen traditionell auch Kolleginnen und Kollegen aus den zuständigen Ministerien und Verwaltungen in Österreich und der Schweiz teil. Die Niederschriften der Tagungen werden ab der 40. Arbeitstagung an dieser Stelle zur Verfügung gestellt.