Navigation und Service

Wortbildmarke: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Link zur Startseite

Presse

Informationen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

Auf der Internetseite des Ministeriums können Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse im Bereich Verkehr und digitale Infrastruktur informieren.

Presse

Informationen des BMVI

Auf der Internetseite des Ministeriums können Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse im Bereich Verkehr und digitale Infrastruktur informieren.


Deutscher Architekturpreis 2011 geht an David Chipperfield für das Neue Museum in Berlin

Ramsauer: Neue Museum ist die Perle in der Krone der Museumsinsel

Foto: Innenansicht des Neuen Museums - Eingangshallte Eingangshalle (Quelle: SMB / Foto Ute Zscharnt für David Chipperfield Architects)

Erscheinungsdatum
30.06.2011
Laufende Nr.
139/2011

Der mit 30.000 Euro dotierte Deutsche Architekturpreis 2011 geht an David Chipperfield Architects in Zusammenarbeit mit Julian Harrap für das Projekt "Wiederaufbau Neues Museum" in Berlin.

Bundesbauminister Peter Ramsauer:

"Das Neue Museum ist die Perle in der Krone der Museumsinsel. David Chipperfield und seinem Team ist es gelungen, aus einer Ruine ein großartiges modernes Museum zu machen. Moderne Architektur, eine Ausstellungskonzeption auf Weltniveau und Denkmalschutz gehen hier eine wunderbare Symbiose ein. Das ist eine unglaubliche Leistung, die keiner geglaubt hätte, der das Gebäude in seinem Nachkriegszustand gesehen hat. Ich freue mich, dass es den ersten Deutschen Architekturpreis erhält, den das Bundesbauministerium vergibt."

Neues Museum Berlin

Der renommierte und größte deutsche Architekturpreis wird 2011 erstmals vom Bundesbauministerium, gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer vergeben. Hauptsponsor des Preises ist die E.ON Ruhrgas AG, auch die VHV Allgemeine Versicherung AG unterstützt den Preis. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben.

Ausgezeichnet wurden architektonische und städtebauliche Projekte, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland fertig gestellt wurden. Sowohl Neubauten als auch Sanierungen bzw. Umbauten können eingereicht werden.

Neben dem Deutschen Architekturpreis selbst vergab die Jury fünf mit jeweils 5000 Euro dotierte Auszeichnungen und fünf mit je 1000 Euro dotierte Anerkennungen. Die Gewinner sind in der Anlage dargestellt.

Die feierliche Preisverleihung durch Bundesbauminister Peter Ramsauer findet am 13. Oktober 2011 im Albertinum in Dresden statt.

Zusatzinformationen

E-Mail Abo und RSS

aktuelle Informationen per E-Mail Abo
und über RSS Feed


© 2014 Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Impressum | Datenschutz | Übersicht | Benutzerhinweise