Alle Pressemitteilungen Alle Pressemitteilungen
PStsin Bär präsentiert Grundschulkindern die neue Verkehrsfibel
PSts'in Bär präsentiert Grundschulkindern die neue Verkehrsfibel

Quelle: BMVI

Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute in der Berliner Grundschule am Koppenplatz die ersten "Käpt’n Blaubär"-Verkehrsfibeln von 2016 den Kindern und den Lehrerinnen und Lehrern vorgestellt. In der aktuellen Ausgabe stehen der sichere Weg zur Schule bzw. für die Kindergarten-Version der sichere Weg zum Kindergarten im Vordergrund. Die Verkehrsfibel soll Kinder spielerisch für verkehrssicheres Verhalten sensibilisieren. Sie enthält lustige Geschichten, Rätsel und Seiten zum Ausmalen.

Verkehrssicherheit muss oberste Priorität haben. Gerade die Jüngsten brauchen unser aller Aufmerksamkeit. Wir müssen sie fit machen für eine verantwortungsvolle und sichere Teilnahme am Straßenverkehr,

betonte Bär.

Bei Kindern ist Käpt’n Blaubär aus der gleichnamigen TV-Puppentrickserie sehr beliebt. In der Verkehrsfibel kennt er die Verkehrsregeln mindestens so gut, wie die Himmelsrichtungen im Fernsehen. Käpt’n Blaubär erklärt seit vielen Jahren den jüngsten Verkehrsteilnehmern, wie sie sicher durch den Straßenverkehr kommen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2e an der Berliner Grundschule am Koppenplatz durften als Erste im Heft blättern, von den kühnen Abenteuern des Käpt’n lesen und die Rätsel lösen. Dorothee Bär, schaute bei der Präsentation der Hefte in fröhliche Kinderaugen - besonders die Erlebnisse des tollpatschigen Leichtmatrosen Hein Blöd finden bei den Kindern großen Anklang.

Mit Spaß lernt es sich einfach leichter,

sagte Bär und wies in dem Zusammenhang auch auf die Vorbildfunktion der Erwachsenen im Straßenverkehr hin.

Schulleiterin Dr. Angela Thiele dankte für die Übergabe der Verkehrsfibel:

Die Grundschule am Koppenplatz befindet sich im Herzen Berlins, mitten in dieser pulsierenden Stadt. Zahlreiche unterschiedliche Nationalitäten lernen hier friedlich und mit viel Freude zusammen. Dazu gehört ebenso ein sehr reger Verkehr, der für die Schulwege der Kinder seine Herausforderung stellt. Wir freuen uns über das Geschenk der Verkehrsfibel, die vor allem den jüngeren Kindern bei der Bewältigung helfen kann.

Quelle: BMVI

Einzelne Bilder dieser Fotostrecke können Sie in voller Größe im Album auf Flickr herunterladen.

"Käpt’n Blaubärs fantastische Verkehrsfibel" erscheint erneut in zwei Versionen, je für Vor- und Grundschulkinder. Sie wird in Millionenauflage kostenlos an etwa 40.000 Kindergärten und rund 18.000 Grundschulen in ganz Deutschland verschickt und zudem über die Deutsche Verkehrswacht verteilt.

Fotos von der Übergabe der Verkehrsfibeln stehen unter www.flickr.de/bmvi_de zum Download bereit.