Alle Pressemitteilungen Alle Pressemitteilungen
Feierlicher Spatenstich

Quelle: BMVI

Das Pilotprojekt auf der A 70 ist erfolgreich: Dank eines neuen Asphalts wurde die Lärmbelastung der Anwohner in der Gemeinde Theres, Ortsteil Horhausen, spürbar reduziert.

Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur:

Bei modernen Autos sind es nicht die Motoren, sondern vor allem die Abrollgeräusche, die die Lärmbelastung erzeugen. Mit dem neuen, lärmmindernden Asphalt auf der A 70 bekämpfen wir diesen Lärm direkt an der Quelle. Ich freue mich, dass es uns mit unseren Investitionen in moderne Infrastruktur gelingt, die Lebensqualität im ländlichen Raum zu verbessern.

Die Lärmsanierung des 23 Jahre alten Fahrbahnaufbaus erfolgte 2016 auf einer 5,6 Kilometer langen Strecke. Im Zuge dieser Maßnahme wurde eine neue, lärmmindernde Asphaltdeckschicht aufgebracht. Nun wurden Messungen vor dem Umbau und sechs Monate danach abschließend ausgewertet. Das Ergebnis: Mit dem neuen Fahrbahnbelag wurde eine Lärmminderung von -5,3 dB(A) erreicht und das angestrebte Ziel von -4,0 dB(A) deutlich übertroffen. Dadurch wird der Lärm als deutlich geringer empfunden.