DirektZu:

Navigation

Projekt

Grün sehen, sicher fahren: Einheitliches Radwegesystem in Offenburg

Foto einer Straße mit Radleitsystem.

Quelle: Stadt Offenburg | Fachbereich Tiefbau u. Verkehr

Wer viel mit dem Rad unterwegs ist, kennt das: Bei den Radwegen herrscht Wildwuchs. Einheitliche Markierungen sind meist Fehlanzeige, oftmals können sowohl Radfahrer als auch Autofahrer nur erahnen, wie die Radwege verlaufen. Dass es auch anders geht, zeigt Offenburg im Schwarzwald – und setzt auf ein einheitliches Radwegesystem. Alle Radschutzstreifen, wie diese abgegrenzte Fahrradwege offiziell heißen, sind in "Mobilitätsgrün" angestrichen. Die Farbe hat eine Signalwirkung und sorgt dafür, dass alle Verkehrsteilnehmer die Radwege in der als "fahrradfreundliche Stadt" ausgezeichneten Gemeinde optimal erkennen können.

Kontakt

  • Stadt Offenburg | Fachbereich Tiefbau u. Verkehr | Abteilung Verkehrsplanung

  • Ort
    Stadt Offenburg | Fachbereich Tiefbau u. Verkehr | Abteilung Verkehrsplanung
    Wilhelmstraße 12
    77654 Offenburg
  • Website https://www.offenburg.de/html/radverkehr.html?&

Neueste Projekte

ALLE ANZEIGEN link