DirektZu:

Navigation

Projekt

Nichts von der Stange: E-Getrieberäder nach Baukastenprinzip

Foto von Fahrrad.

Quelle: Radrezept GmbH

Ein Fahrrad sollte alltagstauglich, sportlich, möglichst verschleißarm und weitestgehend wartungsfrei sein. Pasquale Mennig war auf der Suche nach exakt so einem Fahrrad – nun baut er selbst welche. Und zwar keine Massenware, sondern individualisierte, sportliche Elektro-Fahrräder mit sogenannten Pinion-Riemenantrieb. Diese effiziente und störunanfällige Getriebetechnik basiert auf einer in sich geschlossenen Getriebeeinheit mit zwei nacheinander geschalteten Teilgetrieben. Die Kraftübertragung findet jeweils über zwei Zahnradpaare statt. Von Hand zusammengebaut und eingestellt werden die Fahrräder von "RADREZEPT" in der Wangener Manufaktur am Bodensee. Rahmen, Motor, Federung, Getriebe, Räder – alles nach Kundenspezifikationen. Durch die persönliche Beratung vor Ort findet jeder Fahrradfahrer das ideale Zweirad, ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen.

Foto von Fahrrad.

Quelle: Radrezept GmbH

Kontakt

Neueste Projekte

ALLE ANZEIGEN link