DirektZu:

Navigation

Projekt

Zahnriemen statt Kette: Pioniere mit Antrieb

Eine Frau und ein Mann fahren Fahrrad

Quelle: c2g-engineering GmbH

Kettenantriebe kommen traditionell bei Fahrrädern zum Einsatz – und auch in der Industrie. Sind jedoch Wartungsfreiheit und eine besonders lange Lebensdauer erforderlich, ersetzt in der Industrie ein Zahnriemen die Kette. "Wieso nicht auch beim Fahrrad?", haben sich die vier jungen Gründer von Schindelhauer Bikes gefragt. Gefragt, getan! 2009 begannen sie mit der Entwicklung ihres ersten Fahrrads mit Zahnriemenantrieb. "Unsere Leidenschaft ist technische Innovation in Kombination mit einem anspruchsvollen, funktionalen Design", so das Quartett, das bis heute in seinem Berliner Entwicklungsbüro an der Technologie feilt. Der Zahnriemenantrieb ermöglicht leise, wartungsarme Räder ohne schmierige Kette, das Design der Räder steht nach Angaben der Entwickler für einen modernen Lebensstil.

200 Jahre Fahrrad - Schindelhauer-Bikes

Quelle: c2g-engineering GmbH

Kontakt

Neueste Projekte

ALLE ANZEIGEN link