DirektZu:

Navigation

Projekt

Tschüs, Flickzeug: Auf unplattbaren Reifen unterwegs

Foto von Fahrradreifen, der über Glas fährt.

Quelle: RALF BOHLE GMBH

Scherben, Nägel und Split – insbesondere in Großstädten sind die Radwege und Straßen oft mit scharfen Gegenständen gespickt. Da bekommen Radfahrer leicht einen Platten und müssen das Flickzeug bemühen oder das Rad in die nächste Werkstatt schieben. "Wie schön wäre doch ein gewöhnlicher Fahrradreifen, der unplattbar ist!", haben sich da schon unzählige Betroffene gedacht. Die Firma Bohle hat ihren Wunsch erfüllt: Der Marathon Plus, ein Fahrradreifen der Marke Schwalbe, gilt dank seiner fünf Millimeter dicken inneren Schutzschicht aus Spezialkautschuk als "unplattbar". Er eignet sich auch für E-Bikes und soll im Vergleich zu mittlerweile erhältlichen Nachahmerprodukten deutlich bessere Rolleigenschaften aufweisen. Dank spezieller witterungsbeständiger Seitenwand sollen die Marathon-Plus-Reifen auch noch langlebiger als andere Reifen sein.

Foto von Fahrradreifen.

Quelle: RALF BOHLE GMBH


Kontakt

  • SCHWALBE | Ralf Bohle GmbH

  • Ort
    SCHWALBE | Ralf Bohle GmbH
    Otto-Hahn-Str. 1
    51580 Reichshof
  • Website http://www.schwalbe.com

Neueste Projekte

ALLE ANZEIGEN link