DirektZu:

Navigation

Unsere Socialmedia Kanäle

Mobilität

Europäische Verkehrspolitik

Andreas Scheuer, Bundesminister

„Mobilität ist eine zentrale Grundlage für wirtschaftliches Wachstum, Sicherung der Beschäftigung sowie gesellschaftliche Teilhabe in Europa. Gleichzeitig befindet sich der Mobilitätsbereich in einem tiefgreifenden Strukturwandel - ich denke hier insbesondere an die dynamische Entwicklung der Digitalisierung und Automatisierung, geänderte Mobilitätsangebote und -nachfrage sowie die Erfordernisse des Schutzes von Klima, Umwelt und Gesundheit. Diesen Wandel zu gestalten, ist unsere gemeinsame Aufgabe. Mit einer klugen und zukunftsoffenen Politik können wir eine saubere, klimafreundliche und bezahlbare Mobilität und den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Mobilitätswirtschaft erreichen.“

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Öffnet Dokument Europäische Verkehrspolitik Zum Dossier

Mobilität

Gut angebunden mit Bus und Bahn

Andreas Scheuer, Bundesminister

„Die Qualität des ÖPNV ist ein Gradmesser für die Lebensqualität in unseren Städten und auf dem Land. Der ÖPNV muss attraktiv, sicher, verlässlich und bezahlbar sein.“

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Öffnet Dokument Gut angebunden mit Bus und Bahn Zum Dossier

Mobilität

Deutschlands Wasserstraßen – Wirtschaftsfaktoren und Naturräume

 Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär

„Wir entwickeln Deutschlands Wasserstraßen weiter: Wo im Kernnetz viel transportiert wird, investieren wir in den Ausbau. Wir wollen eine leistungsfähige Infrastruktur und eine Logistik, die von modernster digitaler Sicherheits- und Kommunikationstechnik profitiert. Die Nebenwasserstraßen, die für den Gütertransport keine wichtige Rolle mehr spielen, werden wir für Freizeit und Erholung aufwerten und dem Schutz von Umwelt und Natur dabei eine ganz neue Qualität geben.“

Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär im BMVI

Öffnet Dokument Deutschlands Wasserstraßen – Wirtschaftsfaktoren und Naturräume Zum Dossier

Aktuelles