DirektZu:

Navigation

Hintergrundinformationen zu den nicht in der Förderlandkarte des BMVI dargestellten Förderprogrammen


  • Förderung der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen (De-minimis)

  • Richtlinie über die Förderung der Energieeffizienz des elektrischen Eisenbahnverkehrs

  • Förderrichtlinie zur Förderung investiver Maßnahmen und urbaner Modellvorhaben zum Radverkehr

  • Förderung von betrieblichen Ausbildungsverhältnissen zum Berufskraftfahrer/in in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen

  • Nationales Programm zur Förderung von Galileo PRS

  • Förderprogramm nachhaltige Modernisierung von Binnenschiffen

  • Richtlinie zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in der deutschen Binnenschifffahrt

  • Richtlinie zur Senkung der Lohnnebenkosten in der Seeschifffahrt (LNK)

  • Richtlinie zur Ausbildungsplatzförderung in der Seeschifffahrt (APK)

  • Freiwillige Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen der Eisenbahnendes Bundes: Lärmschutz an Bestandsstrecken

  • Masterplan Schienengüterverkehr

  • Finanzhilfen des Bundes an die Länder zum Bau von Radschnellwegen in Straßenbaulast der Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände

  • Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und Senkung der Straßenverkehrsunfälle

  • Förderung von energieeffizienten und/oder CO2armen schweren Nutzfahrzeugen in Unternehmen des Güterkraftverkehrs

  • Investitionszuschüsse an private Unternehmen zur Errichtung, Ausbau und Reaktivierung von Gleisanschlüssen (Gleisanschlussförderrichtlinie)

  • Richtlinie zur Förderung von Umschlaganlagen des Kombinierten Verkehrs

  • Förderung der Weiterbildung in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen

Aufgrund rechtlicher Bestimmungen (bspw. Geheimschutz beim Nationalen Programm zur Förderung von Galileo PRS) können wir nicht alle Förderungen des BMVI über die Förderlandkarte abbilden. Hintergrundinformationen zu den in der Förderlandkarte des BMVI dargestellten Förderungen des BMVI können Sie hier abrufen.

Zurück zur Förderlandkarte gelangen Sie hier.