Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Copernicus Masters - BMVI Digital Transport Challenge Gewinner

Quelle: AZO

Preisträger der BMVI Digital Transport Challenge im Rahmen des Copernicus Masters Wettbewerbs 2018 ist HawaDawa, ein deutsches Start-Up Unternehmen, welches digitale Lösungen rund um das Thema Luftqualität entwickelt. „Environmental data for smarter mobility planning“ ist eine innovative und kostengünstige Anwendung, die dazu beitragen kann, die Luftqualität innerhalb der Städte zu verbessern und politische Entscheidungen zu unterstützen. Sentinel-Daten der Copernicus Satelliten fließen in die Anwendung ein und helfen bei der Erfassung der städtischen Luftqualität. Die Erdbeobachtung und insbesondere die Daten aus dem europäischen Copernicus Programm bergen ein enormes Potenzial für die Schaffung innovativer Produkte und Dienstleistungen. Der Copernicus Masters ist ein internationaler Ideenwettbewerb mit dem Ziel, die Nutzung von Copernicus-Daten und -Diensten voranzutreiben. Darüber hinaus sorgt das von der Europäischen Kommission finanzierte Copernicus Accelerator-Programm für eine maßgeschneiderte Unterstützung der Copernicus Masters Finalisten bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee. Die Verleihung des Preises fand während der Europäischen Weltraumwoche 2018 im französischen Marseille statt. Weitere Informationen unter: https://www.copernicus-masters.com/winner/eo-air-quality-a-new-environmental-commodity

Copernicus Masters 2019

Jetzt bewerben: BMVI Digital Transport Challenge startet in die nächste Runde

Weitere Informationen unter https://www.copernicus-masters.com/prize/bmvi-challenge/
Einsendeschluss: 30. Juni 2019