Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Güterzug

Quelle: Adobe Stock / soleg

Der Transport von Gütern ist eine wesentliche Grundlage, damit die Wirtschaft und die alltägliche Versorgung funktionieren. Der zuverlässige Gütertransport ist also eine Voraussetzung für wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wohlstand. Zugleich ist der Verkehrssektor, insbesondere der Güterverkehr, heute maßgeblich an der Emission klimaschädlicher Treibhausgase beteiligt. Der Gütertransport, der heute unseren Wohlstand ermöglicht, gefährdet zugleich den gesellschaftlichen Wohlstand der Zukunft. Bei der Lösung dieses Dilemmas kommt dem umweltfreundlichen Schienengüterverkehr eine Schlüsselrolle zu. Die Stärkung des Schienengüterverkehrs ist darum eine Kernaufgabe des BMVI. Sein Marktanteil beim Güterverkehr soll bis zum Jahr 2030 auf mindestens 25 Prozent steigen. Der Masterplan Schienengüterverkehr ist das leitende Maßnahmenpaket hierfür.

Artikel im Überblick