Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Straße

Quelle: Fotolia / kalafoto

Straßennetzplanung

Das Netz der Bundesfernstraßen umfasst heute rund 13.009 km Bundesautobahnen und rund 38.018 km Bundesstraßen und bildet damit eines der dichtesten Fernstraßennetze Europas. Obwohl die Fernstraßen nur einen Anteil von rund 22 % (bei den Bundesautobahnen sogar nur 5,7 %) am Gesamtnetz haben, werden knapp 50 % (bzw. auf BAB über 32 %) der Fahrleistungen auf diesen Straßen abgewickelt.

Im Zuge der Umsetzung des aktuell gültigen Bedarfsplan wurden im Jahre 2016 und 2017 rund 7,5 km Autobahnen mit über 1,36 Mrd.  neu gebaut, rund 42,2 km mit über 735 Mio. auf 6 oder mehr Fahrstreifen erweitert und mit einem Bauvolumen von rund 1,28 Mrd.  weitere rund 72,4 km Bundesstraßen aus- oder neugebaut, darunter rund 9 Ortsumgehungen. Insgesamt wurde ein Bedarfsplanmaßnahmenvolumen von rund 3,38 Mrd.  finanziert.