Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Bild zum Projekt "Closer the Distance"

Quelle: Closer the Distance – Keyart / Osmotic Studios GmbH

Closer the Distance (Produktion)

ZuwendungsempfängerOsmotic Studios GmbH, Hamburg
InhaltCloser the Distance” ist eine Slice of Life-Simulation. Das Spiel handelt vom Leben und vom Tod, von dem, was wir hinterlassen – und dem was wir Zuhause nennen.
Die Spielenden nehmen die Rolle von Angela ein, die in einem abgelegenen Ort lebt, bis sie bei einem Unfall ums Leben kommt. Sie findet sich in einer Zwischenwelt wieder, aus der sie den abgelegenen Ort beobachten und beeinflussen kann, wie seine Bewohner ihren Verlust zu bewältigen und ihr Leben neu zu ordnen versuchen.
Fördersumme355.977,00 €
Laufzeitvon 01.06.2021 bis 30.09.2022