Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Andreas Reickhof, Staatsrat für Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Andreas Reickhof, Staatsrat für Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Quelle: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Ich freue mich, Sie zur diesjährigen Navigationskonferenz "Satellitennavigation: Visionen für 2021" in Hamburg begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen interessante Impulse und anregende Diskussionen zu diesem spannenden Zukunftsthema.

Die Digitalisierung von Gesellschaft und Wirtschaft stellt ein wesentliches Element für die internationale Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Technologiesektors dar. Eine Basis dafür bilden modernste Satellitennavigationssysteme, die die Leistungsfähigkeit Deutschlands und ganz Europas erkennbar herausstellen. Heutzutage ist die Anwendung von innovativen Navigationsdiensten bereits fester Bestandteil des alltäglichen Lebens. Zudem werden jetzt Voraussetzungen zur Weiterentwicklung und Umsetzung von künftigen Technologien wie die des autonomen und vernetzten Fahrens geschaffen. Der Hamburger Hafen hat schon im vergangenen Jahr während der Welthafenkonferenz in unserer Stadt unter Beweis gestellt, mit welchen technischen Innovationen und "Smart Port"-Projekten Logistik-Prozesse effizienter, sicherer und umweltfreundlicher gestaltet werden können.

Unter der Einführung und Bereitstellung von GALILEO, dem globalen Satellitennavigationssystem der EU, steht der Europäischen Union erstmals ein System mit unabhängigem Zugang und Zugriff für Navigationsdienste zur Verfügung. Das ist ein entscheidender Erfolg zur Förderung der Eigenständigkeit Europas als bedeutender Wirtschaftsstandort.

Der Hamburger Senat hat im April eine Strategie für intelligente Verkehrssysteme verabschiedet. Wir werden uns um die Ausrichtung des ITS-Weltkongresses 2021 bewerben – dem jährlichen Forum für 10.000 Experten aus aller Welt zum Themenfeld "Intelligent Transport Systems". Hamburg möchte als bedeutender nordeuropäischer Verkehrs- und Logistikknotenpunkt Impulsgeber und Plattform sein für viele künftige Entwicklungen in diesen wichtigen Branchen.

Deshalb freut uns, dass wir der Austragungsort für die Navigationskonferenz sein dürfen und wünschen Ihnen interessante Erkenntnisse und einen inspirierenden Austausch, sowie einen schönen Aufenthalt in unserer Stadt.

Andreas Rieckhof

Staatsrat für Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Freie und Hansestadt Hamburg