Alle mFUND Projekte Alle mFUND Projekte
schiff fährt auf wasserstrasse

Quelle: LUTRA GmbH

Problemstellung

Das kontinuierliche Wachstum des Warentransports im Straßenverkehr führt vermehrt zu Staus und Emissionsbelästigungen entlang der Verkehrswege. Eine Teilverlagerung des Transportaufkommens von der Straße weg auf die Wasserstraße scheitert bisher auch an deren unzureichender Integration in multimodale Prozessketten.

Verlader, Logistiker und Hafenbetreiber beklagen bisher fehlende oder lückenhafte Informationen über den Transportprozess auf der Wasserstraße zur Organisation und Optimierung des Umschlags auf andere Transportträger.

Projektziel

Ziel des Projektes AutonomSOW II ist es, den Transportprozess auf der Wasserstraße durch eine bessere Vernetzung der Teilnehmer und die Generierung zuverlässiger Informationen transparenter und planbarer zu gestalten.

Diese Informationen sollen mit intelligenten Algorithmen aus heterogenen Datensätzen zur Wasserstraße, zum Verkehrsaufkommen und zum Transportprozess abgeleitet werden.

Für die Erfassung von Echtzeitdaten aus der Wasserstraße sollen im Projektverlauf neue Verfahren und Systeme entwickelt und validiert werden.

Durchführung

Zu Projektbeginn erfolgt die Definition und Umsetzung einer Datenbankstruktur sowie die Entwicklung von Schnittstellen zu den unterschiedlichen Eingangsdaten.

Parallel dazu sollen innovative Verfahren und Systeme zur Echtzeiterfassung von Wasserstraßen- und Verkehrsdaten entwickelt und auf der Spree-Oder-Wasserstraße (SOW) erprobt werden.

Zur automatisieren Ableitung zuverlässige Informationen über Ankunftszeiten, Transportkapazitäten und verfügbare Transportslots werden intelligente Algorithmen entwickelt und validiert.

Verbundkoordinator

Alberding GmbH, Wildau

  • FKZ: 19F2138A
Projektvolumen1.983.243 Euro
(davon 75 % Förderung durch BMVI)
Projektlaufzeit11/2020 – 10/2023
Projektpartner

Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen e.V., Berling

  • FKZ: 19F2138B

BEHALA – Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH, Berlin

  • FKZ: 19F2138C

LUTRA, Lager, Umschlag und Transport, Mittelbrandenburgische Hafengesellschaft mit beschränkter Haftung, Königs Wusterhausen

  • FKZ: 19F2138D

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Institut für Kommunikation und Navigation, Neustrelitz

  • FKZ: 19F2138E

Technische Universität Berlin, Fachgebiet Entwurf und Betrieb maritimer Systeme, Berlin

  • FKZ: 19F2138F
AnsprechpartnerAlberding GmbH
Jürgen Alberding
Tel: +49 (0) 3375 5250 370
E-Mail: info@alberding.eu