Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Projektillustration: Elevate; (Quelle: Andi Weiland | Sozialhelden e.V.)
Sozialhelden-Gründer Raul Krauthausen vor dem Aufzug zur U-Bahn am Alexanderplatz

Quelle: Andi Weiland | Sozialhelden e.V.

Projektbeschreibung

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind bei der Nutzung des ÖPNV auf Aufzüge angewiesen und haben einen hohen Informationsbedarf. Jedoch berücksichtigen insbesondere Routingdienste aufgrund fehlender Aufzugsdaten bisher noch nicht, ob ein Aufzug in Betrieb ist oder nicht. Mit Elevate untersuchten wir in einer Machbarkeitsstudie, ob ein bundesweites Netzwerk von Dateninhabern geschaffen werden kann, um Aufzugsstörungsinformationen zu erhalten und ob ein Austausch-Datenformat erarbeitet werden kann, welches die Voraussetzung für spätere technische Schnittstellen darstellt. Das Potenzial dieser anbieterübergreifenden Daten-Governance sahen wir in einem wirtschaftlichen Mehrwert durch die Ermöglichung neuer Mobilitätsservices und einem gesellschaftlichen Mehrwert für mehr Inklusion in der Mobilität.

Ergebnisse und Wirkungen

● Wir haben 2.957 Aufzüge von verschiedenen Datenprovidern und Formaten harmonisiert und die Machbarkeit bewiesen.

● Wir haben einen Algorithmus entwickelt zur Interpretation der Daten (Aufzug in Betrieb/ außer Betrieb).

● Wir haben eine API entwickelt und angepasst, die von Verkehrsverbünden z.B. für die Fahrplanauskunft genutzt werden kann.

● Diese nutzten wir, um die Echtzeitdaten zum Betriebsstatus von Aufzügen in der Online-Karte Wheelmap.org zu integrieren.

● Wir haben einen kosteneffizienten Aufzugssensor entwickelt und erfolgreich getestet. Dieser kann anbieterübergreifend genutzt werden, um die Betriebsbereitschaft von Aufzügen automatisch zu erfassen.

Mit Elevate haben wir mehr Bewusstsein geschaffen für die Notwendigkeit der Digitalisierung von Aufzügen und seinem Mehrwert für die Gesellschaft.


Zuwendungsempfänger

Sozialhelden e.V., Berlin

  • FKZ: 19F1020A
Projektvolumen87.215
(davon 90 % Förderanteil durch BMVI)
Projektlaufzeit07/2017 - 06/2018
AnsprechpartnerSozialhelden e.V.
Jonas Deister
Tel.: 030 24301-1912
E-Mail: jonas@sozialhelden.de