Alle mFUND Projekte Alle mFUND Projekte
Visualisierung zum mFUND-Projekt "DataSOW"

Quelle: TITUS Research GmbH

Problemstellung

Die Binnenschifffahrt steht in Bezug auf einen hochautomatisierten oder gar autonomen Regelbetrieb vor großen Herausforderungen. Diese erklären sich insbesondere durch die hohe Regelungsdichte und die dynamischen Umgebungsbedingungen von Binnenwasserstraßen. Zur sicheren Operation in einem komplexen Umfeld benötigen Schiffe deshalb ein valides Abbild ihrer Umgebung basierend auf Realdaten, die während der Fahrt erfasst werden. Diese Daten leisten einen wichtigen Beitrag dazu, dass Binnenschiffe in Zukunft weitgehend autonom operieren können.

Projektziel

TITUS Research nutzt im Rahmen des Vorhabens Künstliche Intelligenz (KI), um die Entwicklung hochautomatisierter bzw. autonom operierender Binnenschiffe deutlich voranzutreiben. Dazu werden auf der Spree-Oder-Wasserstraße (SOW) Bilddaten der Infrastruktur erfasst und zu einem Datensatz zusammengeführt. Diese Daten werden zum Training, zum Test und zur Evaluierung eines neuronalen Netzes genutzt. Damit können unterschiedliche Infrastrukturkomponenten nahezu in Echtzeit erkannt und klassifiziert werden. Später lässt sich das entwickelte Modul im Zusammenhang mit Assistenzsystemen oder als wichtige Komponente einer Steuerung integrieren.

Der Datensatz wird nach Projektabschluss in der mCLOUD bereitgestellt.

Durchführung

Zur Datenerfassung werden Kameras an Bord von Testschiffen installiert. Über einen Jahreszyklus wird umfangreiches Bildmaterial unter verschiedenen Licht- und Wetterbedingungen sowie in verschiedenen Vegetationsperioden erfasst. Das Material wird aufbereitet und mit Richtungsinformationen erweitert. Auf Basis der großen Variation an Daten wird anschließend ein neuronales Netzt trainiert, um ein möglichst zuverlässiges KI Modul zu entwickeln, das den beschriebenen Anforderungen gerecht wird.

Verbundkoordinator

TITUS Research GmbH, Wildau

  • FKZ: 19FS2003A
Projektvolumen (zum Bewilligungszeitpunkt)61.115 Euro
(davon 65 % Förderung durch BMVI)

Projektlaufzeit (zum Bewilligungszeitpunkt)

01/2021 – 11/2021
Assoziierter ProjektpartnerWasserstraßen- und Schifffahrtsamt Spree-Havel
AnsprechpartnerTITUS Research GmbH
Prof. Dr.-Ing. Uwe Meinberg
Tel.: 03375 52309 00
E-Mail: uwe.meinberg@titus-research.eu