Alle mFUND Projekte Alle mFUND Projekte
 Smartphone-App der Evelix Technology GmbH

Quelle: Smartphone-App der Evelix Technology GmbH

Projektbeschreibung

Das Projekt Evelix hat sich zum Ziel gesetzt, Daten über das reale Fahr- und Ladeverhalten von privaten Anwender:innen mit Elektrofahrzeugen zu nutzen, um Rückschlüsse auf die erforderliche Ladeinfrastrukturentwicklung in Deutschland zu ziehen. Neben der Entwicklung einer Technologie für die Erhebung der Fahr- und Ladedaten stand im Fokus des Projektes, erste Erkenntnisse über die Nutzung von privaten Anwender:innen durch das Reallabor zu gewinnen. Eine Studie fasste die gewonnenen Erkenntnisse abschließend zusammen. Nachdem die Technologie im Rahmen des Projektes unter Berücksichtigung der Besonderheiten von Elektrofahrzeugen entwickelt wurde, ist sie in einem Reallabor durch Nutzer:innen von Elektrofahrzeugen in Deutschland erprobt worden. In dieser Phase konnte die Technologie auf ihre Zuverlässigkeit und die Datenqualität getestet werden und gleichzeitig konnten erste Erkenntnisse über das Fahr- und Ladeverhalten im Alltag von Elektroauto-Nutzer:innen genutzt werden.

Ergebnisse und Wirkungen

Das Projekt hat eine Technologie entwickelt, die es für das Reallabor möglich machte, die richtigen Daten aus Elektrofahrzeugen zu interpretieren und zu analysieren. Zudem hat das Projekt die Technologie in die Fläche gebracht und durch seinen nutzer:innen-zentrierten Ansatz eine innovative Smartphone-App geschaffen, die den Anwender:innen neuartige Einblicke über den Zustand ihres Elektrofahrzeuges, eine Übersicht über ihr Ladeverhalten sowie ihre Fahrten und Energieverbräuche angezeigt hat. Gleichzeitig hatten die Nutzer:innen die Chance, ihr Verhalten mit dem anderen Nutzer:innen zu vergleichen. Mehr als 25.000 Fahrten wurden über den Zeitraum des Reallabors mit dem Projekt Evelix analysiert. Insbesondere der digitale Dialog mit den Nutzer:innen hat dem Projektteam aufgezeigt, worauf diese achten und dass sie sich bspw. wünschen, ihre Daten wie den aktuellen Ladezustand (State of Charge) mit anderen Apps zu teilen um bspw. den Ladezustand für eine echte Routenplanung oder die intelligente Steuerung ihrer Wallbox zu nutzen. Vor allem um Fragen über die Relevanz privater, gewerblicher oder öffentlicher Ladeinfrastruktur zu beantworten, plant das Projektteam, die Erkenntnisse für den Dialog mit Energieversorgern und Ladestationsbetreibern zu nutzen. Mit ersten Energieversorgern konnten bereits Projektansätze eruiert werden, in denen die Technologie mit ihren Echtzeitdaten für die intelligente Ladesteuerung genutzt werden soll.
Darüber hinaus ist geplant, die Technologie für das Monitoring sowie die Datenbank für weitere Projekte, insbesondere aus dem Energieversorger-Umfeld bereitzustellen.

Zuwendungsempfänger

Evelix Technology GmbH, Berlin

  • FKZ: 19F1069A
Projektvolumen139.387 Euro
(davon 70 % Förderung durch BMVI)
Projektlaufzeit10/2020 – 07/2021
AnsprechpartnerEvelix Technology GmbH
Herr Sebastian Conradi
Tel.: +49 160 96911-556
E-Mail: sebastian.conradi@evelix.app