Alle mFUND Projekte Alle mFUND Projekte
Drohne fliegt in der Luft

Quelle: Droniq GmbH

Problemstellung

Die Nutzung von Drohnen (Unmaned Aerial Vehicles -UAV), z.B. bei der Inspektion von Gebäuden und Brücken, hat ein hohes wirtschaftliche Potential. Gleichzeitig ist das Einhalten von Drohnenverbotszonen durch die UAVs in sicherheitsrelevanten Bereichen wie Flughäfen, Windkraftanlagen oder Stromleitungen zu gewährleisten. Zurzeit behindert das Fehlen relevanter Geodaten des Luftraums die breite wirtschaftliche Nutzung von UAVs in Deutschland.

Projektziel

Ziel im geplanten Vorhaben ist die Entwicklung einer Lösung zur Erfassung von Daten zur Ausweisung von Flugverbotszonen für unbemannte Luftfahrzeuge. Es soll hierbei eine Methode entwickelt werden, bei welcher durch maschinelles Sehen und Lernen Strukturen und Muster sicher zu erkennen und korrekt klassifizieren kann. Hierdurch soll ein hochqualitativer Geodatensatz für Drohnenflugverbotszonen gemäß §21 Luft-Verordnung für das DFS UTM-System bereitstellt werden. Nur durch automatisierte Verfahren wird es möglich sein, in kürzester Zeit und mit hoher Datenqualität die in Deutschland vorhandenen Geländemerkmale zu identifizieren, welche die Drohnenflugverbotszonen bedingen.

Durchführung

Lösungsansatz ist die Entwicklung eines Prozesses, einer Plattform und zugehöriger KI-basierte Computer-Vision-Algorithmen zur Akquise, Verarbeitung, virtuellen Integration und visueller Bereitstellung flugrelevanter Geoinformationen. Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen sollen konsolidiert bereitgestellt werden, wofür semiautomatische und automatische Verfahren zum Einsatz kommen. Es erfolgt eine virtuelle Integration heterogener Datenquellen, welche im Ergebnis für den Anwender eine transparente Sicht auf die Daten ermöglicht (Datenföderation).

Zuwendungsempfänger

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung, Rostock

  • FKZ: 19F2131A
Projektvolumen1.585.843 Euro
(davon 76 % Förderung durch BMVI)
Projektlaufzeit05/2020 – 04/2023
Projektpartner

Deutsche Flugsicherung GmbH, Langen

  • FKZ: 19F2131B

wetransform GmbH, Darmstadt

  • FKZ: 19F2131C
AnsprechpartnerVDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Yasmin Halil
Tel.: 030 310078 - 5728
E-Mail: yasmin.halil@vdivde-it.de