Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Projektillustration Ocross

Quelle: FZI Forschungszentrum Informatik

Problemstellung

Innovative Lösungen in den Sektoren Mobilität und Infrastruktur erfordern zunehmend Video- und Bilddatensätze sowie komplexe Sensordaten, um ein Lagebild der Umgebung zu erhalten und Entscheidungen zu unterstützen. Erkennungsverfahren aus dem Machine Learning und der Künstlichen Intelligenz benötigen Trainingsdaten, deren Erstellung sehr aufwendig ist und von neuen Marktteilnehmern praktisch nicht durchgeführt wird. In Konsequenz wird der Markt von Großkonzernen und Unternehmen aus der Internetindustrie geprägt.

Projektziel

OCROSS hat zwei primäre Ziele: Zum einen die Erstellung von annotierten und segmentierten Bild- und Videodatensätzen, die bereitgestellt werden und als Inkubationsbasis für zukünftige Geschäftsideen sowie der Digitalen Transformation im Bereich von Mobilitäts- und Infrastrukturlösungen dienen. Zum anderen die einfache Verbreitung und Etablierung von Open Data-Beständen über Marktplatzmechanismen, die Endanwendern ermöglicht, eigene Datenbestände zu monetarisieren.

Durchführung

Es erfolgt die Entwicklung eines Rahmenwerks, das die Datensammlung, -integration, -analyse und -bereitstellung von durch die Crowd gesammelten Massendaten ermöglicht. Dabei sollen Over-The-Air-Lösungen zur Datenübertragung genutzt werden, um die gesammelten Daten von Sensoren und Videoaufzeichnungsmöglichkeiten in Echtzeit an eine Streaming-Architektur zu senden. Hier werden Daten aus unterschiedlichen Quellen anonymisiert, fusioniert und analysiert. Die Daten werden in unterschiedlichen Visualisierungsoptionen oder in Form von Datensätzen bereitgestellt.


Verbundkoordinator

FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie

  • FKZ: 19F2056A
Projektvolumen2,17 Mio.
(davon 74 % Förderanteil durch BMVI)
Projektlaufzeit10/2018 - 04/2021
Projektpartner

UnderstaindAI GmbH, Karlsruhe

  • FKZ: 19F2056B


Kosima GmbH, Esslingen am Neckar

  • FKZ: 19F2056C


Hochtief PPP Solutions GmbH, Essen

  • FKZ: 19F2056D
AnsprechpartnerVDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Elke Vogel-Adham
Tel.: 030 310 078 - 293
E-Mail: elke.vogel-adham@vdivde-it.de