Alle mFUND Projekte Alle mFUND Projekte
Logo des Projektes ParkControl

Quelle: Urban Software Institute GmbH

Problemstellung

Die zeitraubende Parkplatzsuche auf öffentlichen Parkflächen ist eine Problematik, die vielen geläufig ist. Ordnungswidrig abgestellte Fahrzeuge beeinträchtigen den fließenden und einparkenden Verkehr, verursachen Staus und Unfälle oder behindern den Fuß- und Radverkehr. Die geringe Anzahl von öffentlichen Parkflächen mit entsprechender Sensorik ist eine Ursache für deren ineffiziente Nutzung und unnötigem Parksuchverkehr.

Projektziel

Mit dem Projekt ParkControl wird eine optimierte Parkplatzüberwachung und ein „Control-Support-System“ implementiert. Durch die Ergänzung bestehender Infrastrukturen zur Datenerhebung, z.B. durch im Boden eingelassene Parksensoren oder an Laternen angebrachten Überkopf-Parksensoren, können vielseitige Mehrwerte geschaffen werden, z.B. durch die Reduzierung des Parksuchverkehrs. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auch auf der Förderung der Nachhaltigkeit und Ökologie und der Optimierung von verwaltungsinternen Prozessen.

Die gewonnen Erkenntnisse werden in der realen Umgebung auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Hierzu wird von der Kreisstadt Bad Hersfeld die städtische Park-Infrastruktur samt Datenplattform zur Verfügung gestellt. Die Stadt beteiligt sich am Vorhaben durch Prüfung und Validierung der Anforderungs- und Dienste-Spezifikation, der Bereitstellung von Daten und die Erprobung der im Projekt entwickelten Softwarelösung.

Durchführung

Mittels Echtzeit- und Prognose-Diensten für die kommunale Parkraumüberwachung werden Daten über die offene urbane Datenplattform der Stadt Bad Hersfeld auf Basis von Smart Parking Quellen (v.a. Daten der Parksensoren) und Analytics-Auswertungen bereitstellt, um somit die erforderlichen Anforderungsdefinition gemeinsam zu erarbeiten. Im Zentrum stehen hierbei der Parkraumüberwachungsdienst und mögliche optimierte Einsatzszenarien von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamts.

Die Integration der Unterstützungsdienste in den laufenden Betrieb der von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes durchgeführten Parkraumüberwachung wird optimiert und entsprechende Schulungen durchgeführt.

Verbundkoordinator/

Zuwendungsempfänger

Urban Software Institute GmbH, Chemnitz
Projektvolumen152.663,40 €
(davon 60 % Förderung durch BMVI)
Projektlaufzeit08/2021 – 03/2022
Projektpartner
  • Urban Software Institute GmbH, Chemnitz
  • Assoz. Partner: Stadt Bad Hersfeld
AnsprechpartnerUrban Software Institute GmbH
Markus Bachleitner
Tel.: 0176/84958145
markus.bachleitner@ui.city