Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Hochschulpreis 2020 - Slulptur

Quelle: BMVI

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat im Jahr 2020 zum achten Mal den Hochschulpreis Güterverkehr und Logistik ausgelobt. „Künstliche Intelligenz in der Logistik“ war das Motto des Hochschulpreises 2020. Gesucht wurden herausragende Lehrangebote, in deren Rahmen innovative Ansätze zu dieser Thematik weiter- bzw. neu entwickelt werden.

Gewinnerin des Hochschulpreises 2020 ist die Technische Hochschule Köln mit den beiden Studiengängen „B. Sc. Logistik“ und „M. Sc. Supply Chain and Operations Management“. Die Jury unter Vorsitz des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik, Steffen Bilger MdB, überzeugte insbesondere die klare Verbindung des Lehrangebots zum Thema „Künstliche Intelligenz in der Logistik“ sowie dessen Vielseitigkeit. Die Jury hat auch den breitgefächerten Praxisbezug hervorgehoben, der den Studierenden die Verknüpfung theoretischer Erkenntnisse mit den Problemstellungen aus der Unternehmenswelt ermöglicht.

Der Hochschulpreis Güterverkehr und Logistik wurde der Technischen Hochschule Köln im Rahmen eines Online-Termins überreicht. Der Hochschulpreis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Hochschulpreis 2020 -Gruppenbild
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilger MdB bei der virtuellen Preisübergabe

Quelle: BMVI

Hochschulpreis 2020 - Urkunde

Quelle: BMVI