Alle Formate Alle aktuellen Artikel
"Brenner-Meeting" mit BM Schmidt

Quelle: BMVI

Auf Initiative von Bundesminister Christian Schmidt und auf Einladung der Europäischen Kommission hat am 5. Februar 2018 der „Brenner-Gipfel“ in München stattgefunden. Gemeinsames Ziel ist es, sich dem Thema Brenner-Korridor anzunehmen und dabei mehr Straßengüterverkehr auf die Schiene zu verlagern.

An den Gesprächen unter Leitung von Pat Cox (Europäischer Koordinator für den TEN-T-Korridor Skandinavien-Mittelmeer, Repräsentant der Europäischen Kommission) nahmen teil:

Für die Länder Deutschland, Österreich und Italien:

  • Christian Schmidt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Norbert Hofer, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
  • Graziano Delrio, Minister für Infrastruktur und Verkehr

Für die Regionen Bayern, Tirol, Südtirol und Trentino:

  • Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr
  • Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol
  • Arno Kompatscher, Präsident der Region Trentino-Südtirol und Landeshauptmann der autonomen Provinz Bozen-Südtirol
  • Ugo Rossi, Landeshauptmann von Trentino

Pressestatement zum Brenner-Gipfel