Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Juristen

Quelle: Fotolia / Jeremias München

Rechtsreferendarinnen oder Rechtsreferendare können ihre Verwaltungs- oder Wahlstation während des juristischen Vorbereitungsdienstes beim BMVI absolvieren.

Die Bewerbung soll die allgemein üblichen Unterlagen enthalten, insbesondere:

  • Anschreiben
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Kopie der Urkunde des 1. Staatsexamens
  • Kopie der Urkunde zur Ernennung zur Referendarin oder zum Referendar
  • verbindliche Zusage für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst

Die Bewerbung sollte frühestens acht Monate vor Beginn der Station eingereicht werden. Geben Sie in dem Bewerbungsbogen an, in welcher Abteilung Sie eingesetzt werden möchten. Nähere Informationen dazu können Sie dem Organisationsplan entnehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: praktikanten@bmvi.bund.de. Bitte geben Sie im Betreff als Stichwort „Bonn“ oder „Berlin“ an.

Bei unvollständigen Bewerbungsunterlagen ist aufgrund der Vielzahl der Anfragen keine Bearbeitung möglich.