Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Paragrafen

Quelle: Fotolia / Fineas

Das „Handbuch für die Vergabe und Ausführung von freiberuflichen Leistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA F-StB)“ ist eine vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV), Abteilung Bundesfernstraßen (StB), herausgegebenes Regelwerk für die Durchführung von Vergabeverfahren sowie für das Abwickeln der Verträge für freiberufliche Leistungen im Straßen- und Brückenbau.

Es wurde vom BMDV, Abteilung StB, und den Straßenbauverwaltungen der Länder in der Bund-/Länder-Dienstbesprechung Auftragswesen im Straßen- und Brückenbau (BLD-A) erarbeitet.

Die Obersten Straßenbaubehörden der Länder und die Autobahn GmbH des Bundes wurden vom BMDV mit ARS Nr. 10/2022 gebeten, das neu gefasste HVA F-StB, Ausgabe März 2022, im Bundesfernstraßenbau anzuwenden. Die Obersten Straßenbaubehörden der Länder wurden ferner gebeten, die Regelungen für die in ihrem Zuständigkeitsbereich liegenden Straßen zu übernehmen und eine Empfehlung für die Anwendung für kommunale Bauverwaltungen auszusprechen.

Das HVA F-StB gliedert sich, entsprechend den praktischen Erfordernissen, in:

  • Hinweise
  • Teil 1: Richtlinien für das Aufstellen der Vergabeunterlagen,
  • Teil 2: Richtlinien für das Durchführen der Vergabeverfahren,
  • Teil 3: Richtlinien für das Abwickeln der Verträge,
  • Teil Vordrucke (Vordrucke für die Teile 1 bis 3),
  • Teil Vertragsbedingungen mit den Allgemeinen und Technischen Vertragsbedingungen,
  • Anhang: Ergänzende Unterlagen

    • Auszug Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)
    • Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeverordnung - VgV)
    • Richtlinie zur Ermittlung der Vergütung für die statische und konstruktive Prüfung von Ingenieurbauwerken für Verkehrsanlagen (RVP 2019)
    • Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2021)
    • Leitfaden zur Durchführung von Planungswettbewerben im Straßen- und Ingenieurbau (LF RPW 2017)
    • Gutachten „Leistungsbeschreibungen für faunistische Untersuchungen im Zusammenhang mit landschaftsplanerischen Fachbeiträgen und Artenschutzbeitrag, Schlussbericht 2014“ (FE 02.332/2011/LRB; Hrsg. BMDV)

Jeder Teil enthält Richtlinientexte mit Erläuterungen zu den notwendigen Arbeitsschritten sowie Vordrucke, so dass der Ablauf von der Vorbereitung einer Vergabe bis zum Abschluss der beauftragten Leistung nachvollziehbar ist.

Das HVA F-StB steht den interessierten Nutzern hier als PDF-Datei sowie die Vordrucke (Word-Format) als ZIP-Datei in der unteren Kontextspalte kostenlos zum Download zur Verfügung.

Für die Vergabe und Ausführung freiberuflicher Leistungen im Straßen- und Brückenbau ist zu beachten, dass der Inhalt des HVA F-StB vom Herausgeber bei Bedarf aktualisiert und die Änderungen durch ARS bekannt gegeben werden. Die entsprechenden ARS werden dann ebenfalls in der unteren Kontextspalte veröffentlicht.

Kontaktadresse zum Inhalt des HVA F-StB

Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Referat StB 14
Postfach 20 01 00
53170 Bonn
Tel.: 0228 / 300-5146
E-Mail: Ref-StB14@bmdv.bund.de