Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Collage zum ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Quelle: BMVI

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine nicht repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Radfahrenden in Deutschland und thematisiert das Fahrrad- und Verkehrsklima, den Stellenwert des Radverkehrs, die Sicherheit und den Komfort beim Radfahren sowie die Infrastruktur und das Radverkehrsnetz.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den ADFC-Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP). Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. führt das Projekt durch.

Bundesweit waren Radfahrerinnen und Radfahrer in der Zeit vom 1. September bis 30. November 2020 dazu aufgerufen, die Situation für Radfahrende in Städten und Gemeinden einzuschätzen und zu bewerten. Die Ergebnisse dieser Umfrage geben Politik und Verwaltung Rückmeldungen zu Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung.

Am 16. März 2021 wurden die fahrradfreundlichsten Städte oder Gemeinden in sechs Größenklassen der Kategorien „Spitzenreiter“ und „Aufholer“ prämiert. Einen Sonderpreis gab es für handfeste Verbesserungen während der Corona-Pandemie.

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur:

Mit unserer Radverkehrsoffensive unterstützen wir die Länder und Kommunen dabei, den Radverkehr spürbar zu verbessern. Das ist eine Riesenchance, denn der Fahrradklimatest zeigt, dass hier noch viel Luft nach oben ist. Das Geld ist da: Bis 2023 stellen wir die Rekordsumme von 1,46 Milliarden Euro bereit. Mit unserem Sonderprogramm Stadt und Land unterstützen wir die Länder und Kommunen z.B. beim Bau von Radwegen, Radwegebrücken, Unterführungen und fahrradfreundlichen Kreuzungen. Ziel ist eine möglichst flächendeckende, getrennte und sichere Radverkehrsinfrastruktur. Unsere Stiftungsprofessuren sollen außerdem helfen, dass wir mehr Radexperten bekommen – auch bei den dringend benötigten Verkehrsplanern. Die Voraussetzungen sind so gut wie nie. Gemeinsam können wir Deutschland zum Fahrradland machen.

Ergebnisse des Fahrradklimatest mit Bundesminister Andreas Scheuer vom 16.03.2021