Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Illustration Register Now

Quelle: AdbobeStock - Tierney

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA), eine Behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, bietet den Bürgerinnen und Bürgern an, Registerauskünfte zeitgemäß online abzurufen. Die Online-Selbstauskünfte beachten alle Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 15 EU-DSGVO). Die Online-Selbstauskünfte geben Auskunft über die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten Daten des Zentralen Fahrzeugregisters, des Zentralen Fahrerlaubnisregisters und des Fahreignungsregisters. Die Applikation stellt sicher, dass ein Zugriff ausschließlich auf eigene Daten erfolgt.

Das Fahreignungsregister („Punktesystem“)

Möchten Sie sich zu Ihrem aktuellen Punktestand informieren, können Sie dies unbürokratisch online und auch mit Ihrem Smartphone erledigen mit der Online-Selbstauskunft aus dem Fahreignungsregister (FAER).

Punkte in Flensburg auf dem Smartphone abfragen

Quelle: BMVI

Das Zentrale Fahrzeugregister

Benötigen Sie als Halterin bzw. Halter Informationen zu Ihrem Fahrzeug, hilft Ihnen die Online-Selbstauskunft aus dem Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR) weiter. Die Online-Selbstauskunft umfasst die für Sie als Privatperson zugelassenen Fahrzeuge und ist gebührenfrei. Diese Auskunft könnte zum Beispiel bei der Veräußerung Ihres Fahrzeugs für Sie von Vorteil sein, da Sie die durch die Auskunft erhaltenen Informationen auch im Falle des Verkaufs Ihres Fahrzeugs einem potentiellen Käufer zur Verfügung stellen können.

Das Zentrale Fahrerlaubnisregister

Das Zentrale Fahrerlaubnisregister (ZFER) enthält die Daten von Führerscheinen, die ab dem 01.01.1999 in Deutschland ausgestellt worden sind. Interessieren Sie sich für Ihre Daten aus dem Zentralen Fahrerlaubnisregister, können Sie nunmehr eine Auskunft schnell und bequem online einholen.