Alle Formate Alle aktuellen Artikel
Illustration: Menschen im Straßenverkehr

Quelle: Fotolia/ scusi

Der Bund fördert jedes Jahr aus dem Bundeshaushalt Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und zur Senkung der Anzahl von Straßenverkehrsunfällen.

Das BMVI gewährt Zuwendungen für die Durchführung von Projekten, die mit Aufklärungs- und Erziehungsmaßnahmen im gesamten Bundesgebiet dazu beitragen wollen, dieses Ziel zu erreichen. Gemeinnützige Vereine und freie Maßnahmenträger können Projektanträge stellen, die auf der Grundlage der Förderrichtlinie (FöRilVuSt2018) und verfügbarer Haushaltsmittel geprüft und beschieden werden.

Die Förderrichtlinie und weiterführende Informationen insbesondere zur Antragstellung und zum Verwendungsnachweis sowie Mustervorlagen stehen zum Download bereit.