Alle Pressemitteilungen Alle Pressemitteilungen
BMVI Data Run
BMVI Data Run

Quelle: BMVI

Die Gewinner des 3rd BMVI DATA-RUN stehen fest. Ihre Ideen setzen neue Impulse für intelligente emissionsarme Mobilitätslösungen.

Kategorie Wirtschaftspotenzial
Diese Auszeichnung erhielt das Team "Omnibus Prime", das durch ein digitales Belohnungssystem mit Bonuspunkten zur stärkeren Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) motivieren will.

Kategorie Kreativität
Dieser Preis ging an das Team "Stream", das an einer Lösung zur Optimierung von Routinefahrten arbeitet. Mit Hilfe von Daten zur Verkehrslage, zum Wetter und zu Baustellen soll das jeweils aktuell und individuell beste Verkehrsmittel ermittelt werden.

Kategorie Publikumspreis
Mit dem Publikumspreis wurde das Ein-Mann-Team "Fahrradwetter" ausgezeichnet. Ulrich Deiters untersuchte die Frage, welche Wetterinformationen für Rad fahrende Pendler in Städten besonders relevant sind.

Eröffnung BMVI 3rd Data-Run mit PSts'in Bär

Der Hackathon des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), der BMVI DATA-RUN, fand an diesem Wochenende bereits zum dritten Mal statt. 24 Stunden lang haben Programmierer und Gründer innovative Lösungen rund um die Mobilität 4.0 entwickelt. Dafür hatten das Bundesministerium und seine nachgeordneten Behörden sowie die Städte Berlin und Bonn Datenschätze offen zur Verfügung gestellt. Eine Fachjury prämierte die besten Ideen.

Der BMVI DATA-RUN findet im Rahmen des Förderprogramms mFUND statt. Mit dem mFUND stellt das BMVI bis Ende 2020 insgesamt 150 Millionen Euro für die Förderung digitaler Mobilitäts-Innovationen zur Verfügung.

Informationen zum datenbasierten Förderprogramm mFUND finden Sie hier: www.mFUND.de