Alle Pressemitteilungen Alle Pressemitteilungen
Vekehrsfreigabe Langenfelder Brücke mit BM Scheuer

Quelle: BMVI

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute in einem feierlichen Festakt die Fertigstellung des Ausbaus der B 312 zwischen Biberach-Jordanbad und Ringschnait offiziell für den Verkehr freigegeben.

Bilger:

Auf dem Streckenabschnitt der B 312 zwischen Biberach-Jordanbad und Ringschnait gab es in der Vergangenheit überdurchschnittlich viele Unfälle. Mit dem Ausbau der Strecke machen wir das Fahren hier nun nicht nur wesentlich sicherer - der Verkehr in der gesamten Region wird dadurch noch besser fließen.

Die B 312 ist ein regional bedeutsamer Autobahnzubringer zwischen den großräumigen Verbindungsachsen B 30 und BAB A 7.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat ca. 13,8 Millionen Euro in den ca. 3,3 km langen Ausbauabschnitt der B 312 investiert.