Alle Pressemitteilungen Alle Pressemitteilungen

Die Pünktlichkeit der Bahn hat sich auf der Strecke Hamburg-Hannover in den letzten drei Jahren kontinuierlich erhöht, wie neue Zahlen der DB belegen.

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär und Bahnbeauftragter der Bundesregierung:

Die Zahlen belegen es: unsere Maßnahmen zur Beseitigung von Engpässen wirken! Dafür sorgt vor allem das zusätzliche Personal in der Betriebszentrale in Hannover, das Verspätungen durch Zugfolgen und kurzfristig eingetretene Störsituationen im Betrieb auf diesem hochausgelasteten Streckenabschnitt langsam in den Griff bekommt. Die Zahlen zeigen aber auch, wieviel noch zu tun bleibt. Vor allem im Güterverkehr muss die Pünktlichkeit besser werden, wenn wir langfristig mehr Unternehmen von der Schiene als zuverlässigem und klimafreundlichem Verkehrsträger überzeugen wollen.

Um die Pünktlichkeit weiter zu erhöhen, kümmert sich die Bahn seit vergangenem Jahr mit dem Verbundprozess „Züge bereitstellen“ darum, die Planmäßigkeit ihrer im Knoten Hamburg startenden Züge zu erhöhen. Im Rahmen der DB-Strategie „Starke Schiene“ wird zudem der Ausbau der Fahrzeug- und Instandhaltungskapazitäten sowie die Digitalisierung und Automatisierung in der Instandhaltung vorangetrieben, wovon insbesondere auch der Knoten Hamburg und der Abschnitt Hamburg – Hannover profitieren.

Im Bereich der Bestandsinfrastruktur wird im kommenden Jahr eine umfassende Erneuerung von Gleisen und Weichen mit Mitteln aus der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung vorgenommen, um die Robustheit des Netzes zwischen Hamburg und Celle zu erhöhen und die Störanfälligkeit zu reduzieren. Weitere kapazitive Erweiterungen sind in den kommenden Jahren durch das Programm „Digitale Schiene Deutschland“ geplant.

Die Zahlen:

Ausfälle (kompletter Laufweg des Zuges entfällt) und Teilausfälle (ein Teil des Laufweges oder einzelne Halte des Zuges fallen aus) ohne vollständigen Ersatz Fernverkehr Hannover-Hamburg:

JahrAusfallquote
in Prozent
2018 (ab Mai)2,0
20191,4
20201,3

Quelle: Deutsche Bahn AG (DB AG)


Pünktlichkeitsentwicklung Fernverkehr Hamburg-Hannover:

JahrPünktlichkeit in Prozent
Hamburg201872,9
201974,8
202084,1
Hannover201870,1
201971,0
202083,6

Quelle: DB AG


Pünktlichkeitsentwicklung Schienenpersonennahverkehrs (SPNV):

JahrPünktlichkeit
in Prozent
201885
201985
202091

Quelle: DB AG


Pünktlichkeitsentwicklung des Schienengüterverkehrs (SGV):

JahrPünktlichkeit
in Prozent
201842
201944
202050

Quelle: DB AG